Hauptinhalt

1. Pokalrunde (16.08.2015)

 

Das war ein anderes Kaliber! - In der ersten Pokalrunde des Kreispokals hatte man am 16.08.15 den MTV Immensen (1.Kreisklasse) zu Gast an der Plockhorster Straße in Eltze. Nachdem man im Vorjahr eine höherklassige Mannschaft ausschalten konnte, musste man nach Abpfiff anerkennen, dass der MTV Immensen eine Nummer zu groß war und verdient, auch der Höhe nach, in die 2.Runde eingezogen ist.

Das Spielgeschehen ist schnell erzählt. Druckvoll agierende Gäste setzten sowohl die Defensive als auch die Offensive der Rot-Weißen permanent unter Druck. Somit blieb kaum Platz für Kreativität und einen kontrollierten Spielaufbau. Vereinzelt blitzten jedoch die schnellen Eltzer-Angriffsspieler hervor und versetzten die Immenser kurzzeitig durch schnell ausgespielte Konter in Bedrängnis. Nach einem langen Ball aus der Verteidigung konnte Andre Illes in der 1.Halbzeit den zwischenzeitigen 1:1 Ausgleich erzielen. Gilbert Meier-Homann machte kurz nach der Pause das Spiel noch einmal spannend und erzielte den 2:3 Anschlusstreffer. Im Anschluss ließ die Konzentration jedoch immer mehr nach und es hieß am Ende:  

 

 Quelle: Fussball.de

 

Fazit

Auch wenn das Endergebnis eindeutig scheint, konnte man der 1.Kreisklassenmannschaft aus Immensen zeitweise Paroli bieten. Unsere 1.Herren muss aus diesem Spiel die Lehren ziehen und kann den Fokus nun voll und ganz auf die kommende Meisterschaftssaison legen. 

 

Ausblick

Am kommenden Sonntag (23.08.2015) startet der MTV mit einem Auswärtsspiel in die Saison 2015/16 gegen die Reserve der Friesen aus Hänigsen. Anpfiff ist um 13:00 Uhr.

 

Die Vorbereitungszeit zur kommenden Pflichtspielsaison sollte genutzte werden, um Spielpraxis zu sammeln, vor allem für die neuen Spieler (siehe Zugänge) sollte es ein erster Härtetest sein. Diesbezüglich testete der MTV in den vergangenen Wochen gleich dreimal.

Im ersten Freunschaftsspiel hatte man am 24.07 die Reserve des TuS Bröckel (4.Kreisklasse Celle) zu Gast und gewann das Spiel ohne große Mühe mit 4:0 (3:0). Für die Rot-Weißen trafen Sebastian Kundschaft (2 Tore) sowie je einmal Tim Kruska (Neuzugang VfL Bienrode) und Gilbert Meier-Homann.

Eine Pause blieb den Akteuren nicht vergönnt, denn es ging am Folgetag direkt in Richtung Heidkreis. Dort traf man auf den Breloher SC II (2. Kreisklasse). Personell sehr geschwächt, trat man mit elf Mann die Reise zum zweiten Test an.Gut mitgehalten, wusste man jedoch hervorragende Gelegenheiten nicht zu nutzen und musste am Ende der schwindenden Konzentration und Kraft Tribut zollen. Gnadenlos ausgekontert hieß es schließlich 2:5 (0:0) aus Sicht der Eltzer. Torschützen für den MTV waren Gilbert Meier-Homan und Alexander Müller.

Im letzten Freundschaftsspiel (31.07.2015) begrüßte man den VfL Wathlingen II (3.Kreisklasse Celle) an der Plockhorster Straße. Mit 10:2 (6:2) konnte man sich in einem beeindruckenden Spiel durchsetzen. Wobei drei weitere Neuzugänge, Marko Fischer (1x), Jonas Wrede (2x) und Andre Jakobus (1x), ihre Torpremiere feiern durften. Des Weiteren trafen Sebastian Kundschaft (3x), Gilbert Meier-Homann (2x) und Alexander Jungnik (1x).

Unterm Strich eine erfolgreiche Testspielvorbereitung für unsere 1.Herren, die sich nun auf die Begegnung im Pokal gegen den MTV Immensen (1.Kreisklasse Hanover-Land) am 16.08.2015 um 15:00 Uhr in Eltze freut.